Vollversammlung mit Neuwahl

11.03.2018 12:01

Vollversammlung 2018 der FF Schlüßlberg

 

Am Freitag, den 9. März 2018 fand die Vollversammlung der FF Schlüßlberg im Gasthaus Friedl (Schallerbacherblick)
mit anschließender Neuwahl des Kommandos statt. Das komplette Kommando wurde bestätigt.


Kommandant Josef Nussbaumer konnte neben den zahlreichen FeuerwehrkameradInnen und Jugendfeuerwehrmitglieder
auch einige Ehrengäste, wie Dechant Mag. Johann Gmeiner, Bürgermeister Klaus Höllerl, Vizebgm. Mario Frank,
Abschnitts-Feuerwehrkommandant Johann Kronsteiner, den beiden Nachbarkommandanten Andreas Auinger und Johannes Zauner,
sowie Kontrollinspektor Martin Weissenböck von der Polizeiinspektion Greiskirchen begrüßen.

 

Über ein ereignisreiches Jahr 2017 konnte der Schriftführer, AW Johann Neuwirth berichten.
Über 14.500 Stunden wurden im vergangen Jahr für Einsätze , Ausbildung , Übungen, Veranstaltungen, Tätigkeiten, Bewerbe
und Jugendarbeit aufgewendet.
Zu 8 Brandeinsätzen und 41 Technischen Hilfeleistungen wurde die FF Schlüßlberg alarmiert.
Neben vielen Wespeneinsätzen mussten wir zu einigen Verkehrsunfällen und Sturmschäden ausrücken. Beim Wohnhhausbrand
in Bad Schallerbach und Wallern wurde die Schlagkraft der Feuerwehren unter Beweis gestellt.

Anschließend wurden die Berichte vom Kassier, Gerätewart, und den Verantwortlichen für das Bewerbswesen, Ausbildung, Atemschutz
und Funk vorgetragen.
Stefan Neuwirth berichtete über die Jugendarbeit in der FF Schlüßlberg (über 3.500 Stunden)
und teilte mit, das Michael Edelbauer von der Jugend in den Aktivstand übergetreten ist.

 

Für die gute, kameradschaftliche Zusammenarbeit und die große Einsatzbereitschaft im vergangenem  Jahr bedankte sich Kommandant
Josef Nussbaumer  bei allen Anwesenden.
Vor allem der Gemeinde (Bürgermeister Klaus Höllerl) für die Unterstützung beim Ankauf des neuen Kommando- und Jugendfahrzeuges,
das am 29. Juni 2018 am Marktplatz in Schlüßlberg gesegnet wird. Zum Hunderjahr Jubileum 2019 wollen wir ein neues TLF-A 2000 mit Bergeausrüstung bekommen.

 

Für ihre langjährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen wurden folgende Kameraden
mit der Bezirks-Feuerwehrverdienstmedaille ausgezeichnet:

in Bronze -            Jürgen Ferchhumer
                              Gerorg Hahn


Im Anschluss fand die Neuwahl des Kommandos statt. Alle vier gewählten Funktionäre
wurden mit fasr 100%-iger Zustimmung gewählt

Kommandant:                HBI Josef Nussbaumer
Kommandant-Stv:         OBI Christian Schwung
Schriftführer:                  AW Johann Neuwirth
Kassenführer:                AW Daniel Irkuf


Bestellt wurde/n:
Gerätewart:                    AW Erich Scharinger
Atemschutzwart:            BI Markus Bauer
LuN-Kommandant:        HBM Daniel Kliemstein
Jugendbetreuer:            HBM Stefan Neuwirth